HAUSKONZERTE

HAUSKONZERTE

DER RAUM

Im Rahmen der Hauskonzert-Reihe "HELVET UNDERGROUND" finden ab und zu Konzertabende statt, deren musikalische Richtung ganz unterschiedlich ist. 


Die Konzerte finden im Atelier-Raum "Piano-Triton" statt und sind eintrittsfrei auf Kollektenbasis, dessen Einnahmen zu 100% an die Musiker gehen. Es gibt eine kleine Bar mit getränken. Die Zuhörer-Kapazität des Raumes ist auf ca. 50 Menschen beschränkt.


Wichtig: Da sich das Atelier am Waldrand von Belp befindet und es hier nur eine beschränkte Anzahl von Parkmöglichkeiten gibt, welche den Musikern und behinderten Menschen vorenthalten sind, ist hiermit darum gebeten, das Transport-Vehikel am Bahnhof unten zu parken, da gibt es genügend Möglichkeiten dazu! Danach ist es erquickend, die 7 Minuten hoch zum "Helvet-Underground" zu gehen, Danke!


Ausserdem bietet sich der Raum ebenso für Workshops, Musikproben, Gruppenunterricht und kleinere Versammlungen oder Privatanlässe an. Dazu kann der Raum günstig angemietet werden.


DAS PROGRAMM:

Samstag, 17. SEPTEMBER 19:30 h

WOLFARTH SOLO

Christian Wolfarth - Percussion solo - "39/ Part I - III"

Bereits seit 1991 spielt Christian Wolfarth als Perkussionist aus Leidenschaft regelmässig Solokonzerte im In- und Ausland. Im Laufe dieser Zeit hat er sein Instrumentarium immer wieder seinen klanglichen Vorstellungen angepasst.

Seine Spezialität: Mit minimalem Setup eine maximale Klangfülle erreichen. Zur Zeit spielt er meist lediglich auf einer einzigen kleinen alten Kinder-Marschtrommel und einem Becken. Mit blossen Händen, Stöcken,Bögen und anderen Materialien streicht, schlägt und rhythmisiert er sein individuelles Instrumentarium und nimmt dabei die Zuhörerschaft auf eine klangliche Reise mit. Dabei improvisiert er frei aus dem Moment, obwohl stets eine Idee von Klangmuster oder konzeptueller Struktur dahinter steckt. Christian Wolfarth hat bereits etliche Solo-Aufnahmen veröffentlicht. Dieses einzigartige Konzert ist Teil einer Konzertreihe, in welcher er seine aktuelle Solo-CD mit dem Titel "39 / Part I – III" präsentiert, welche soeben auf dem Label "hiddenbell records" erschienen ist.